Baumbestattung im Waldfriedhof Dorsten

Dorstener Zeitung von Samstag – Baumbestattung im Bereich des Waldfriedhofs möglich

13718682_1031831603567606_9032719004602849897_n

Mit der neuen Version der Friedhofssatzung ist jetzt auch eine Baumbestattung in einem Teil des Waldfriedhofs am Tüshausweg möglich.
Das finde ich wirklich super.
Die Kosten für ein Rasenpartnergrab liegen laut dem Artikel bei 3.427,00 Euro. Dazu kommen natürlich noch Kosten für die Verbrennung, die Urne und einen Redner etc., so daß man schon für grob geschätzt 5.000,00 Euro eine Baumbestattung gut planen kann.

Die Planung mithilfe einer Sterbegeldversicherung macht Sinn, weil diese Versicherung zweckgebunden ist und sich rechnet, wenn man es richtig macht.

Mit Klick auf den nachfolgenden Link können Sie einfach und schnell ein unverbindliches Telefonat mit mir anfordern:
http://www.ass-compare.de/…/beratungstermin-telefonat-vere…/

Ich freue mich auf unser Telefonat!

Das war’s für heute. Ihre Marion Wickermann, 17. Juli 2016

TwitterFacebookXINGGoogle+
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.