Sterbegeld Vorsorge als letzte Nettigkeit den Angehörigen gegenüber

Niemand spricht gern darüber, aber jeder weiß es: Das Sterben gehört nun mal zum Leben. Trotzdem werden die Themen Tod und Beerdigung vielfach verdrängt und als Tabu behandelt. Dass dies ein großer Fehler ist, stellen dann spätestens die Hinterbliebenen fest. Durch eine sinnvolle Sterbegeld Absicherung kann man Vorsorge treffen.

Vorausschauend denken – Sterbegeld Vorsorge

Richtig versichert in allen Lebenslagen mit Versicherungsmaklerin Wickermann

Richtig versichert in allen Lebenslagen mit Versicherungsmaklerin Wickermann

Eine würdevolle Bestattung ist teuer. Selbst wenn man eine günstige Variante wählt, kommen leicht einige tausend Euro zusammen. Zum Schmerz und die Trauer um den Verstorbenen kommen dann nicht selten auch noch finanzielle Probleme auf die Angehörigen zu. Viele Menschen wollen ihren Lieben dies ersparen und treffen rechtzeitig eine Sterbegeld Vorsorge. Es macht aber nun nicht viel Sinn, monatlich einfach eine bestimmte Summe beiseite zu legen. Sehr viel wirtschaftlicher ist es, diese Summe in eine Sterbegeld Absicherung bei einer guten Versicherung zu investieren. Denn hier arbeitet Ihr Geld. Wenn eine Versicherung Sterbegeld anbietet, ist die Auszahlungssumme in der Regel deutlich höher als die Einlage. Es gibt in der Sterbegeld Vorsorge mehrere Möglichkeiten, neben regelmäßigen Beitragszahlungen sind auch Einmalzahlungen möglich. Letztere Variante ist besonders für diejenigen attraktiv, die bereits insoweit Sterbegeld Vorsorge getroffen haben, dass sie eine bestimmte Summe angespart und verwahrt haben. Doch das Ansparen ist nicht unbedingt der sinnvollste Weg zu einer Sterbegeld Absicherung. Ich erkläre Ihnen gerne, warum.

Durch eine geeignete Versicherung Sterbegeld aufstocken

Ein Zahlenbeispiel verdeutlicht, wie Sie mit der Wahl der geeigneten Versicherung Sterbegeld sinnvoller erwirtschaften. Nehmen wir an, Sie möchten für Ihre Beerdigung 10.000,00 Euro zurücklegen. Das könnten Sie ansparen und unterm Kopfkissen oder im Bankschließfach aufbewahren. Aber dafür müssen Sie die volle Summe aufbringen. Über eine Versicherung Sterbegeld anzulegen, ist viel sinnvoller. Wenn Sie zum Beispiel bei der Monuta 6.836,37 Euro einzahlen, erhalten Sie bei Tod eine Auszahlung von 10.000,00 Euro. Rechnen Sie mal nach: Sie sparen satte 3.163,63 Euro – ein nettes Sümmchen, für das Sie sicherlich eine weitaus bessere Verwendung haben, als es irgendwo zu „parken“. Dieses Beispiel bezieht sich auf einen Menschen im Alter von 50 Jahren, die Versicherung zahlt Sterbegeld ohne Gesundheitsprüfung aus. Wenn eine Versicherung Sterbegeld anbietet, gibt es zwei Varianten, nämlich Sterbegeld ohne Gesundheitsprüfung und die Sterbegeld Absicherung nach Beantwortung einer Gesundheitsfrage. Im vorliegenden Beispiel könnten Sie, wenn Sie auf die Variante Sterbegeld ohne Gesundheitsprüfung verzichten und die Gesundheitsfrage beantworten, noch mehr sparen. Denn in diesem Fall bietet die Versicherung Sterbegeld deutlich günstiger an: Für eine Einmalzahlung von 5.843,05 Euro erhalten Sie eine Sterbegeld Absicherung in einer Höhe von 10.000,00 Euro. Sie zahlen also für Ihre sinnvolle Sterbegeld Vorsorge nur etwas mehr als die Hälfte des später zur Verfügung stehenden Betrages. Wenn das mal kein attraktives Angebot ist!

Sterbegeld Vorsorge und Sterbegeld Absicherung – ein wichtiges Thema!

Wie Sie sehen, gibt es in der Sterbegeld Absicherung vielfältige Möglichkeiten. Wenn Sie also eine sinnvolle Sterbegeld Vorsorge treffen wollen, sollten Sie sich gut informieren. Sprechen Sie mich an, ich berate Sie gerne und beantworte alle Ihre Fragen, die sich im Zusammenhang mit Sterbegeld Absicherung und wirtschaftlich attraktiven Sterbegeld Vorsorge ergeben. Ich stelle Ihnen diverse Produkte zum Thema Versicherung Sterbegeld vor, beispielsweise Sterbegeldversicherung ohne Gesundheitsprüfung oder mit Gesundheitsfragen, und kann Ihnen aus einer breiten Palette ein passendes Angebot unterbreiten.

Das war’s für heute. Ihre Marion Wickermann, 27. Mai 2016

TwitterFacebookXINGGoogle+
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.