Sterbegeld Absicherung – ein Thema für Rentner?

Dass der Tod zum Leben gehört, ist nun mal eine Tatsache. Und dass die Kosten für eine würdevolle Bestattung leicht vierstellige Summen erreichen, ist leider auch eine Tatsache. Wer bezahlt aber denn nun die Beerdigung? Richtig, die Hinterbliebenen. Auf diese Weise kommt für die Familie des Verstorbenen zu der Trauer über den Verlust eines geliebten Menschen auch noch eine recht hohe finanzielle Belastung hinzu. Es gibt genügend Menschen, die sich darüber Gedanken machen, und ihren Lieben diese zusätzliche Bürde ersparen möchten. Die Lösung besteht in der Sterbegeld Absicherung.

Sterbegeld Absicherung auch für Rentner und Pensionäre?

Ja, sicher! Auch Rentner und Pensionäre können eine Sterbegeld Absicherung erhalten. Es gibt allerdings ein Höchsteintrittsalter, das von den Versicherungsgesellschaften festgesetzt wird, die diese Sterbegeld Absicherung anbieten. In der Regel liegt das Höchsteintrittsalter bei 85 Jahren. Häufig ist jedoch nach Erreichen des 80. Lebensjahres der Abschluss der Versicherung Sterbegeld nur gegen Einmalzahlung möglich. Das bedeutet, dass die Beitragssumme nicht monatlich zu zahlen ist, sondern bei Abschluss der Versicherung Sterbegeld in einer Summe gezahlt werden muss. Die Höhe der Beiträge errechnet sich aus der gewünschten Versicherungssumme der Sterbegeld Absicherung. Fast alle Versicherungsgesellschaften bieten die Versicherung Sterbegeld für Senioren an, allerdings ist die Sterbegeld Absicherung nicht in jedem Fall als Sterbegeld ohne Gesundheitsprüfung verfügbar.

Ist ein Sterbegeld ohne Gesundheitsprüfung möglich?

Ob der Abschluss der Versicherung Sterbegeld als Sterbegeld ohne Gesundheitsprüfung möglich ist, hängt von den Bedingungen der einzelnen Versicherungsanbieter ab. Es gibt Versicherungsgesellschaften, bei denen Sterbegeld ohne Gesundheitsprüfung nur bis zum Eintrittsalter von 60 Jahren möglich ist, andere bieten das Sterbegeld ohne Gesundheitsprüfung bis zum Eintrittsalter von 80 Jahren an. Dabei hängt der Umfang der Gesundheitsprüfung wiederum von den Vorgaben der Versicherungsgesellschaft ab, hier gibt es keinen einheitlichen Fragenkatalog. Die Versicherungsgesellschaften passen ihr Angebot in der Versicherung Sterbegeld der steigenden Lebenserwartung an. Damit geht oft auch eine Anhebung des Höchsteintrittsalters einher, gleichzeitig werden meist auch die Bedingungen für das Sterbegeld ohne Gesundheitsprüfung der veränderten Situation angepasst. Daher ist ein Abschluss der Absicherung Sterbegeld ohne Gesundheitsprüfung bei vielen Versicherungsgesellschaften möglich, zumindest bis zu einem von den Versicherungsgesellschaften festgelegten Eintrittsalter.

Höchsteintrittsalter für die Versicherung Sterbegeld?

Es gibt ein Höchsteintrittsalter für die Sterbegeld Absicherung. Allerdings ist dieses nicht generell vorgeschrieben, sondern wird von den Versicherungsgesellschaften festgelegt, die diese Versicherung Sterbegeld anbieten. Doch das Höchsteintrittsalter für die Versicherung Sterbegeld ist bei den meisten Versicherungsgesellschaften recht hoch angesetzt. Die Sterbegeld Absicherung wird für 60-jährige ebenso angeboten wie für 70-jährige, auch mit 75, 80 und sogar 85 Jahren können Senioren eine Versicherung Sterbegeld abschließen. Grundsätzlich ist es allerdings so, dass die Beiträge umso höher sind, je höher das Eintrittsalters des Versicherungsnehmers beim Abschluss der Versicherung Sterbegeld ist. In der Regel verwenden die Versicherungsgesellschaften zur Beitragsfestsetzung eine Tabelle. In dieser wird neben dem Eintrittsalter auch das Geschlecht des Versicherungsnehmers berücksichtigt. Dadurch wird bei der Beitragsfestsetzung für die Sterbegeld Absicherung der deutlich unterschiedlichen Lebenserwartung Rechnung getragen.

Gute Beratung in Sachen Sterbegeld Absicherung

Versicherung Sterbegeld ist ein komplexes Thema, zumal auch immer die individuelle Situation berücksichtigt werden muss. Ich bin überzeugt von den Sterbegeldversicherungen, die mit einer verkürzten Beitragszahlungsdauer angeboten werden. Diese Produkte rechnen sich gut für Sie als Kunden und sind günstiger, je eher Sie die Sterbegeld Vorsorge treffen. Eine große Ersparnis für Sie ist auch mit Einmaleinzahlungen in eine Sterbegeldversicherung möglich.

Sprechen Sie mich an, ich berate Sie gerne.

sterbegeld-leistungen

TwitterFacebookXINGGoogle+
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.