Grundfähigkeitenversicherung

Die Grundfähigkeiten werden von gesunden Menschen als völlig selbstverständlich wahrgenommen. Zu den Grundfähigkeiten zählen u.a.: Sehen, Hören, Sprechen, Gehen, Treppensteigen und der Gebrauch der Hände.  Die Vorstellung, eine oder sogar mehrere dieser Grundfähigkeiten zu verlieren, fällt gesunden Menschen wirklich schwer. Wenn es dann aber passiert durch Unfall oder auch Krankheit, dann führt dieser Verlust einzelner Fertigkeiten oft in die Arbeitslosigkeit.  Eine Grundfähigkeitenversicherung zahlt Ihnen in einem solchen Fall die vereinbarte Rente und schützt Sie so vor einem finanziellen Absturz.

Bei der Absicherung der Grundfähigkeiten ist es für die Verbraucher ratsam, die unterschiedlichen Leistungen der Versicherer mit meiner Hilfe zu prüfen. Auch die Rentenzahlung im Leistungsfall hängt bei den Versicherungsunternehmen von dem eigenen Bedingungswerk ab und unterscheidet sich daher sehr. Beratung und die Gegenüberstellung mehrerer Angebote ist hier wirklich angebracht.

TwitterFacebookXINGGoogle+
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, der Erhebung von Daten durch Google Fonts, der Erhebung von Daten durch Google Maps, der Erhebung von Daten durch YouTube, sowie dem Tracking Ihres Nutzungsverhaltens durch Google Analytics zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF
Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.