Urnenanlage oder Erdbestattung?

Wo möchten Sie die letzte Ruhe finden? Eher überirdisch in einer Urnenanlage oder wie es vielfach noch üblich ist, in der Erde als Erdbestattung?

Die Urnenbestattung setzt eine Verbrennung voraus und bei der Erdbestattung ist beides möglich, eine Bestattung im Sarg und auch in einer Urne.

Viele Menschen entscheiden sich heute für die Bestattung in einer Urne. In vielen Urnenanlagen kann man auch Kammern kaufen, wo z.B. 2 Urnen hineinpassen. Die Gestaltung der Urnenanlagen ist sehr unterschiedlich. Es gibt einfache Wände oder auch Würfel und auch schön gestaltete Formen mit Schmuckabdeckungen. Der Vorteil der Urnenbestattung ist in den Augen vieler Menschen, die sich dafür entscheiden, daß die Grabpflege entfällt.

Und auch bei der Erdbestattung gibt es heute Möglichkeiten, ohne Grabpflege auszukommen und zwar mit einer anonymen Bestattung oder auch mit einer teilanonymen Bestattung. Diese sind auf vielen Friedhöfen heute schon problemlos möglich.

Hier hat man wie auch bei der Urnenbestattung einen Platz zum Trauern, was vielen Menschen wirklich wichtig ist und trotzdem ist keine regelmäßige Pflege nötig.

TwitterFacebookXINGGoogle+
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, der Erhebung von Daten durch Google Fonts, der Erhebung von Daten durch Google Maps, der Erhebung von Daten durch YouTube, sowie dem Tracking Ihres Nutzungsverhaltens durch Google Analytics zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF