Sind Kinder in der Sterbegeldversicherung mitversichert?

Sterbegeldversicherungen gibt es viele. Aber wo sind Kinder kostenfrei mitversichert? Bei der Monuta Sterbegeldabsicherung sind Kinder von der 24. Schwangerschaftswoche an und dann bis zum vollendeten 18. Lebensjahr bis zu einer Versicherungssumme von 5.000,00 Euro kostenfrei mitversichert.

Das heißt im Klartext, Sie sichern sich für ihre Familie mit einer Sterbegeldversicherung ab und geben mir bei Antragstellung die Geburtsdaten ihrer Kinder mit an. Wir tragen diese mit in ihren Sterbegeldantrag ein. Ihr zu zahlender Beitrag ändert sich dadurch nicht.

Zusätzlich zu dieser Leistung erhalten Sie beim Abschluß einer Sterbegeldversicherung bei der Monuta noch anwaltlich geprüfte Formulare für eine Sorgerechtsverfügung. Eine Sorgerechtsverfügung ist für Eltern meiner Meinung nach sehr wichtig. Dazu schreibe ich gleich noch einen separaten Blog.

Möchten Sie nähere Informationen zu einer Sterbegeldversicherung? Soll ich Ihnen Angebote berechnen und eventuelle Fragen beantworten, die Ihnen auf der Seele brennen?  Dann schicken Sie mir einfach eine Nachricht mit ihrer Telefonnummer und wir telefonieren in den nächsten Tagen.

TwitterFacebookXING
Datenschutzeinstellungen
Diese Website verwendet Cookies. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen evtl. nicht mehr alle Funktionalitäten zur Verfügung stehen.Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen

Mit Ihrer Auswahl entscheiden Sie ob nur essentielle Cookies oder alle Cookies zugelassen werden. Ihre Auswahl wird für 7 Tage gespeichert.





Impressum