Kennen Sie die Sterbegeldversicherung von November?

Wer ist November? November ist ein gründergeführtes Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin und wurde 2016 von zwei Freunden gegründet. Heute sind sie Marktführer für die Bestattungsvorsorge und die Website wird von 12 Millionen Besuchern pro Jahr angeklickt und ich freue mich, Ihnen als Versicherungsmaklerin eben diese Bestattungsvorsorge anbieten zu können.

November bietet deutschlandweit Bestattungen und auch Sterbegeldversicherungen an und genau wie bei anderen Sterbegeldversicherungen wählt man zuerst die Absicherungshöhe. Die Höhe der Absicherung variiert in ganz Deutschland, teilweise sogar von Gemeinde zu Gemeinde. Und selbst bei den einzelnen Bestattungsarten wie Feuerbestattung, Erdbestattung, Waldbestattung und Seebestattung variieren die Kosten noch sehr. Es kommt eben auch auf ihre Wünsche an und die Inflation sollte auch nicht unberücksichtigt bleiben. Ich helfe Ihnen aber gerne bei der Ermittlung der passenden Absicherungssumme.

November bietet zwei Tarife an, nämlich das Sterbegeld Basis und das Sterbegeld Plus. Der Abschluß ist ab dem 40. Lebensjahr und bis zum 75. Lebensjahr möglich. Die Versicherungsdauer ist immer lebenslang, die Beitragszahlung bestimmen Sie selbst. Sie können bis zum 65., 75. oder 85. Lebensjahr zahlen – der Schutz bleibt immer lebenslang bestehen. Gesundheitsfragen sind nicht zu beantworten. In dem Sterbegeld Plus Tarif haben Sie nur eine Wartezeit von 12 Monaten gegenüber 24 Monaten beim Sterbegeld Basis Tarif und die Leistung bei Unfalltod ist im Basistarif einfach und im Plustarif bekommen die Angehörigen die doppelte Absicherungssumme ausgezahlt. Zudem ist im Plustarif die Rückholung aus dem Ausland bis zur Höhe von 20.000,00 Euro mitversichert. Diese Leistung bietet der Basistarif nicht.

Im Vergleich mit den anderen Anbietern von Sterbegeldversicherungen sind die Tarife von November aktuell am Markt top.

Wir können auch gerne einfach mal telefonieren.

TwitterFacebookXINGBlogYouTubeInstagram