Sterbegeldversicherungen preislich einschätzen

Eine Sterbegeldversicherung sorgt dafür, daß wir schon zu Lebzeiten wissen, daß wir gut unter die Erde oder aufs/ins Meer etc. kommen.

Es gibt viele Annahmen, was es so ungefähr kostet. Bei uns in NRW liegt die günstigste Version nach einigen Gesprächen mit meinen Kunden zwischen 3.000,00 Euro und 4.000,00 Euro. Bitte beachten, daß bei diesen Angaben kein Grabstein gekauft wurde und auch kein Zusammensein in einer Gaststätte mit Getränken und/oder Kaffee und Kuchen o.ä. dabei war. Wenn man dies noch dazurechnet, ist man ganz schnell auf 5.000,00 Euro bis 8.000,00 Euro.

Das Gespräch über diese wichtige Absicherung zu führen, ist für viele Menschen eine Überwindung.
Ich verspreche Ihnen aber, daß unser Gespräch in fröhlicher Atmosphäre verlaufen wird 😉 14222362_1069733086444124_1978845418893766101_n

Hier können Sie einfach einen Anruf von mir anfordern.

Vielleicht bis bald, ich würde mich freuen!

Marion Wickermann, ihre bloggende Versicherungsmaklerin rund um das Thema Sterbegeld im September 2016

TwitterFacebookXINGGoogle+
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.